Kirtorf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mitten in Hessen, am Nordrand des Vogelsbergkreises, liegt die im Rahmen der Gebietsreform aus sieben Gemeinden gebildete Stadt Kirtorf mit insgesamt 3.350 Einwohnern. Kerngemeinde mit dem Verwaltungssitz ist das althessische Kirtorf (1.106 ha. Fläche). Anno 917 erstmals als Gleene erwähnt, seit 1489 mit Stadtrechten versehen.

Infrastruktur:
Stadtverwaltung mit KFZ-Zulassungsstelle, Kindergarten – Grundschule mit Verköstigungsmöglichkeit, Senioren Pflegeeinrichtung, Ärzte, Apotheke

Interessantes:
der „Schmeerofen“ in Kirtorf ist einer der letzten Destillationsöfen für die Gewinnung von Harzauszügen aus Kienholz. Der Schmitthof (OT Lehrbach), ehemals eine Waldschmiede, jetzt ein Gutshof (vorbildlich restauriert). Die Kirchenruine im Wald der Schenk’schen in Lehrbach. Schlossruine und Schloss (OT Lehrbach). Diverse alte Mühlen. Verschiedene Freizeitmöglich­keiten, z. B. Volkshochschulkurse, Grillhütten, 110 km markierte Wanderwege, Radwandern auf beschilderten Radwegen, Bolz­platz, beheiztes Freibad mit Liegewiese, Tennisplatz, Campingplatz, Museum usw.

 



Stadtplanübersicht

Nächstes Amtsblatt: 06.07.2018

Redaktionsschluss:29.06.18, 8.00 Uhr

WetterOnline
Das Wetter für
Kirtorf
mehr auf wetteronline.de

Stadtverwaltung Kirtorf
Neustädter Str. 10-12
36320 Kirtorf

Telefon: +49 6635 180

Telefax: +49 6635 1815

E-Mail:  webmaster@stadt-kirtorf.de

info@stadt-kirtorf.de-mail.de

Öffnungszeiten Stadtverwaltung

Montag: 09.00 - 12.00 Uhr + 13.00 -18.00 Uhr

Dienstag: 09.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch: 09.00 - 12.00

Donnerstag: 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 07.00 - 12.00 Uhr

 

Die Öffnungszeiten der KFZ-Zulassungsstelle enden jeweils eine halbe Stunde früher!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtverwaltung Kirtorf