Herzlich Willkommen in der Stadt Kirtorf

Ihr Bürgermeister Andreas Fey

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können. Informieren Sie sich auf unserer Internetpräsenz über unsere Stadt und unsere Leistungen. Lernen Sie die Stadt mit ihren 7 Ortsteilen kennen, die sich am westlichen Rand des Vogelsbergkreises erstreckt. Bei Bedarf unterstützen wir Sie mit einer umfassenden und fachlich kompetenten Beratung.
Sprechen Sie mit uns, wir sind gerne für Sie da!

 

        Kontakt

Kirtorf.App

 

Die Stadt Kirtorf stellt ihren Bürgerinnen und Bürgern ab sofort KOSTENLOS die neue City-App für KIRTORF zur Verfügung. Mit dieser App können wir Sie, gerade jetzt wo sich fast täglich die Richtlinien und Vorgaben bzgl. des Coronavirus ändern, auf dem Laufenden halten.

Darüber hinaus hält die App einige nützliche Funktionen bereit, die wir Ihnen nachstehend er­läutern möchten. Die Möglichkeiten der App werden ständig weiterentwickelt. Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutten an, damit Sie immer up to date sind!

 

mehr zu Kirtorf.App

 

 

05.06.2020

 

Bürgerinfo:
 

Kleine Haare, große Gefahr


 

 

Eichenprozessionsspinner


An Wegen und Waldrändern tauchen nun vermehrt seit Anfang Mai bis Mitte Juli die Nester des Eichenprozessionsspinners auf. Dieser gilt als einer der gefährlichsten Schädlinge Deutschlands. Er befällt, wie der Name schon sagt, alle Eichenarten und Hainbuchen. Die Gefahr der Eichenprozessionsspinner geht von den Härchen der Larve aus. Durch den Kontakt mit den Brennhaaren kann es zu einer allergischen Hautreaktion kommen. Werden die Brennhaare eingeatmet kann es zu schweren Mund-, Nasenschleimhautreizungen kommen. Da die gesundheitlichen Folgen schwerwiegend sind, ist die Bekämpfung Aufgabe eines professionellen Schädlingsbekämpfers.

Bitte teilen Sie der Ordnungsbehörde der Stadt Kirtorf mit, wenn Sie einen Befall im öffentlichen Raum feststellen. Für die Beseitigung der Nester auf privater Fläche, können wir einen Kontakt zu einem Schädlingsbekämpfer herstellen.

04.06.2020

 

Bürgerinfo:
 

Die Pumpe im Tiefbrunnen in Wahlen ist defekt! Die Wasserlieferung wird durch den Zweckverband Mittelhessische Wasserwerke sichergestellt. Allerdings kann es in Wahlen, Arnshain und insbesondere in Gleimenhain zu Druckschwankungen in der Wasserversorgung kommen. Wir bitten um Verständnis. Die Instandsetzung wurde in die Wege geleitet.

Bürgermeister Andreas Fey, neue Marktleiterin Irina Fritzler, bisherige Geschäftsführerin Beate Schmidt, Stadtverordnetenvorsteher Dieter Wössner

 

Leitungswechsel beim Tegut-Markt in Kirtorf
 

Es war schon etwas Besonderes, als Beate Schmidt am vergangenen Samstag zum letzten Mal ihren Tegut-Markt als Geschäftsführerin aufmachte. Nach über 17 Jahren der Geschäftsführung verabschiedet sie sich nun in den Ruhestand und übergibt die Leitung der Filiale an Irina Fritzler. Das nahm Bürgermeister Andreas Fey und Stadtverordnetenvorsteher Dieter Wössner zum Anlass um Danke zu sagen. Denn der Tegutmarkt stellt ein wesentlicher Bestandteil für die Grundversorgung der Kirtorferinnen und Kirtorfer dar. Zudem ist er ein Versorgungspunkt für viele Durchreisende. Beate Schmidt hat dabei den Markt geprägt. Sie erinnert sich, dass sie von den Kirtorfern von Beginn an gut aufgenommen wurde und im Laufe der Zeit hat sie inzwischen auch einige Freundschaften geschlossen. Sie fühlt sich daher weiterhin mit Kirtorf verbunden und freut sich nun bald mal die Zeit zu finden um den Gleentalmarkt auf dem Oberen Marktplatz in Kirtorf besuchen zu können. Der Nachfolgerin wünscht Bürgermeister Andreas Fey und Stadtverordnetenvorsteher Dieter Wössner immer eine glückliche Hand bei der Organisation und Leitung des Marktes sowie gute Geschäfte, damit der Markt auch künftig eine zentrale Anlaufstelle bleibt. Zum Abschied und zur Begrüßung wurde von der Stadt ein Blumengruß überreicht.

Regelungen der Stadt Kirtorf zur Durchführung von Bestattungen vom 18.05.2020

 

mehr hier

Wechsel beim Zweckverband
Soziale Dienste Antrifttal-Kirtorf

 

Kirtorf, 12.05.2020
 

Nach fast 20 Jahren beim Zweckverband Soziale Dienste (ZSD) Antrifttal-Kirtorf, also seit der Gründung als kommunaler Zweckverband, war nun Beate Sprankel diejenige, die mit viel Fleiß die vielen Abrechnungen für den Zweckverband verbucht hat. Nun war mit dem Übergang ins Rentenalter Staffelübergabe. Mit Ellen-Ruth Schlitt aus Antrifttal hat der ZSD eine Nachfolgerin gefunden, die durch ihre Erfahrungen in der kirchlichen Verwaltung ähnlich fachlich aufgestellt ist, wie Beate Sprankel. So ist die Übernahme der neuen Teilzeittätigkeit letztlich kein komplettes Neuland, was den Einstieg vereinfacht. Verbandsvorsitzender Bürgermeister Andreas Fey bedankte sich zusammen mit der Pflegedienstleitung Susanne Botthof Schlitt zum Abschied mit einem Blumengeschenk für die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre und begrüßte auch die neue Mitarbeiterin mit einem kleinen blumigen Willkommensgruß.

Verabschiedung und Begrüßung mit Hygieneabstand: Verbandsvorsitzender Bürgermeister Andreas Fey, Beate Sprankel, Ellen-Ruth Schlitt, Pflegedienstleitung Susanne Botthof Schlitt

Thema Corona Virus

Infos für Gewerbe-treibende

Nachfolgend erhalten Sie Informationen über Wirtschaftshilfen in Zeiten des Corona Virus.

Einkaufservice für Senioren

Kirtorf AKTIV zusammen mit Jugendgruppen und Burschen-schaften in Kirtorf bieten Einkaufshilfe an. Bürgermeister Andreas Fey freut sich über die Initiative von Jugendgruppen und Burschenschaften aus der gesamten Großgemeinde Kirtorf...

Bürgerservice nur noch mit Schutzmaske

Unser Bürgerbüro bleibt zu den bekannten Öffnungszeiten für Sie weiterhin erreichbar. Dort werden nun - nach vorheriger tele-fonischer Termin- vereinbarung auch alle Zulassungs-angelegenheiten von Kirtorfer Bürgern und Gewerbetreiben-den durchgeführt.

Bürgerinfo zu Corona

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

durch den Corona-Virus und die derzeit noch ständig steigende Anzahl von Infizierten leben wir in einer Krisensituation, die wir nur bewältigen können, wenn wir zwischenzeitlich gewisse Vorsichts-maßnahmen berücksichtigen.

Veranstaltungen und Freizeittips 2020

Daten werden geladen...

Thema

Sind Sie interessiert?

Kindertages-stätte "Unter´m Regenbogen"

Evangelischer Kindergarten

Unsere Kindertagesstätte können insgesamt 124 Kinder im Alter von 1-6 Jahren aus der Kernstadt Kirtorf und den 6 Stadtteilen Gleimenhain, Wahlen, Arnshain, Ober-Gleen, Heimertshausen und Lehrbach besuchen.

Immobilienportal Kirtorf

Finden Sie ihr Grundstück, Haus ....

Wenn Sie auf der Suche nach einem Grundstück oder einer Immobilie sind, schauen Sie sich hier um.

Seniorenbetreuung "Haus am Gleenbach"

Besuchen Sie das Cafe´ am Gleenbach.

Cafe`geöffnet von Mittwoch - Sonntag

          

Solar-Kataster Hessen

Nutzen Sie die Vorteile

Das Solarkaster Hessen gibt allen Hausbesitzern und Bürgern kostenlos Auskunft darüber, ob eine Solaranlge sich auf dem eigenen Hausdach lohnt.

Hunde

Hundesteuer und Hundeverordnung

Hier finden Sie wissenswertes rund um das  Thema Hundehaltung.

Förderprogramme der Stadt Kirtorf

  • Baukindergeld
  • Bereitstellung Windelsäcke

 

Die Stadt Kirtorf bietet derzeit zwei Förderprogramme an.

Programm 2020


Die Volkshochschule des Vogelsbergkreises hat das neue Programm bekanntgegeben. Wir haben die   Veranstaltungen für den Bereich Kirtorf herausgesucht.

Stadtverwaltung Kirtorf
Neustädter Str. 10-12
36320 Kirtorf

Telefon: +49 6635 180

Telefax: +49 6635 1815

E-Mail:  webmaster@stadt-kirtorf.de

info@stadt-kirtorf.de-mail.de

 

Nächstes Amtsblatt: 26.06.2020

Redaktionsschluss:   19.06.2020, 8.00 Uhr
 

Öffnungszeiten Stadtverwaltung

Montag: 09.00 - 12.00 Uhr + 13.00 -18.00 Uhr

Dienstag: 09.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch: 09.00 - 12.00

Donnerstag: 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 07.00 - 12.00 Uhr

 

KFZ-Zulassung nur nach telef.  Terminvereinbarung unter 06635-1825.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtverwaltung Kirtorf