Reduzierte Umsatzsteuersätze in der Zeit vom 01.07.2020 bis 31.12.2020

 

Kirtorf, 10.07.2020

 

Für diejenigen Leistungen der Stadt Kirtorf, für die ein Entgelt einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer zu zahlen ist, ändern sich für die Zeit vom 01.07.2020 bis 31.12.2020 die Entgelte.
Das bedeutet für die Wasserlieferungen eine geänderte Wassergebühr von 2,41 Euro brutto auf 2,36 Euro brutto je Kubikmeter. Voraussetzung ist hierfür aber auch eine formale Satzungsänderung, die derzeit vorbereitet wird. Die bestehenden satzungsrechtlichen Regelungen werden zu Gunsten der Verbraucherinnen und Verbraucher rückwirkend geändert. Bei Wasserhausanschlusskosten und Wasserbeiträgen werden die gesetzlichen Umsatzsteuerregelungen auch entsprechend berücksichtigt.
Die Umsatzsteuersenkung wird dann automatisch an die Verbraucherinnen und Verbraucher weitergegeben, ohne dass Sie etwas unternehmen müssen.
Da der Ablesezeitraum für die Wasserlieferungen im 2. Halbjahr 2020 endet, unterliegt der gesamte Jahresverbrauch dem dann geltenden Steuersatz von 5 % (unterjährige Eigentumswechsel ausgenommen), der Verbaucher zahlt somit für das gesamte Jahr 2020 den geminderten Umsatzsteuersatz von 5%, was entsprechend in der Jahresabrechung für 2020 dargestellt wird. Eine Zwischenablesung zum 30.06.2020 ist daher nicht erforderlich.

 

Andreas Fey, Bürgermeister

Trinkwasserqualität

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Die Stadt Kirtorf fördert ihr Trinkwasser größtenteils selbst aus Tiefbrunnen und einer Quelle. Fremdbezug erfolgt über die Mittelhessischen Wasserwerke Gießen.

Die Qualität des Kirtofer Trinkwassers und der Zustand der technischen Anlagen zur Wasserförderung, -aufbereitung und -verteilung wird von einem Institut für Gewässerschutz und dem Amt für Gesundheit laufend amtlich auf der Grundlage der Trinkwasserverordnung kontrolliert. 

Bei der Stadtverwaltung Kirtorf können Sie sich über die Qualität Trinkwassers informieren, Antworten und Hinweise zu Ihren Fragen bekommen und Ansprechpartner finden.


Den aktuellen Härtegrad Ihres Trinkwassers können Sie mit folgendem Link erfahren:

 

 

 

 

Wasserhärtegrade in den einzelnen Stadtteilen hier



Neubewertung von Chrom im Grundwasser   -  Kirtorf, 23.07.2014

Die Stadt Kirtorf hat sich an dem Sondermessprogramm des Hessischen Landesamtes für Umwelt und Geologie beteiligt. Dabei wurde im Zuge des HLUG Messprogrammes Chrom - VI eine Rohwasserprobe vom Tiefbrunnen Wahlen entnommen.

Ergebnis:

Untersuchung Chrom-VI

Aktuelle Gebührensätze 2020

Umsatzsteuerermäßigung ab 01.07.2020:

 

1. Die laufende Wasserbenutzungsgebühr beträgt je
    Kubikmeter Frischwasser                        2,36 € inkl. 5% Mwst.
2. die Zählermiete beträgt je Monat             0,95 € inkl. 5 % Mwst.
    

Der Grundpreis stellt das Entgelt für die Be­reitstellung der öffentlichen Wasserversorgungsanlage dar.

Er wird für jeden Grund­stücksanschluss erhoben und beträgt ab 01.01.2013  je An­schluss der nachstehenden Wasserzähler

 

QN 2,5              4,00 €  pro Monat,       

QN 6                 8,00 €  pro Monat           

QN 10             18,00 €  pro Monat

zuzüglich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.

Ansprechpartner

Wassermeister

Herr Fröhlich

Tel.: 06635/412

Mobil: 0171-5356472

 

Verwaltung

Herr Schindler

Tel.: 06635/1823

Nächster Markt am

10. Oktober 2020

von 10.00 -14.00 Uhr auf dem oberen Marktplatz

Stadtverwaltung Kirtorf
Neustädter Str. 10-12
36320 Kirtorf

Telefon: +49 6635 180

Telefax: +49 6635 1815

E-Mail:  webmaster@stadt-kirtorf.de

info@stadt-kirtorf.de-mail.de

 

Nächstes Amtsblatt: 30.10.2020

Redaktionsschluss: 23.10.2020
 

Öffnungszeiten Stadtverwaltung

Montag: 09.00 - 12.00 Uhr + 13.00 -18.00 Uhr

Dienstag: 09.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch: 09.00 - 12.00

Donnerstag: 13.00 - 16.00 Uhr

Freitag: 07.00 - 12.00 Uhr

 

KFZ-Zulassung nur nach telef.  Terminvereinbarung unter 06635-1825.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stadtverwaltung Kirtorf